Die Burgweiler Musikanten trauten ihren Ohren nicht. Zu ihrem Burgfest meldete sich ein Fernsehteam von Focus TV an. Am Samstag, den 27.7. 13 fand in Burgweiler das Burgfest des Musikvereins statt. Wie jedes Jahr stand der Samstagabend, an dem traditionell eher junge Leute auf das Fest kommen, unter den Fairfestregeln des Projkets "Neue Festkultur". Das Fernsehteam schaute Herrn Harter von der Suchtberatung und Herrn Unterricker, dem Kreisjugendpfleger des Landratsamtes dabei über die Schulter, wie sie als Miterfinder von Fairfest den Festverlauf und die Umsetzung der Regeln kommentierten. Dazu gibt es einen Artikel von Frau Freyda von der Schwäbischen Zeitung: Schwäbische Zeitung vom 29.7.13

schluesseluebergabeÜbergabe des Schlüssels durch
Klaus Harter von den Ateliers
In den Ateliers im Alten Schlachthof gibt es seit kurzem ein neues Angebot für junge Filmer: Ein Medienraum mit semiprofessioneller Ausstattung, der von Interessierten nach Absprache genutzt werden kann.

Dafür wurde in den Ateliers eigens ein Raum grundrenoviert und ensprechend ausgestattet. Möglich wurde dies durch eine großzügige Spende der Firma Konzept Informationssysteme in Meersburg. Der Raum wird künftig donnerstags von 16 - 18 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet sein.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

In dem schönen Rahmen des Sparkassenforums Hofgarten fand am 11.03.13 die erste Sterne-Verleihung im Landkreis Sigmaringen statt.

Im Schuljahr 2011/12 konnten sich alle Schulen des Landkreises um Sterne bewerben zu folgenden Präventionsthemen:

  • Ernährung
  • Gesundheit und Körper
  • Gewaltprävention
  • Medienkompetenz
  • Suchtprävention

Das Projekt „Sterne für Schulen“ des Forum Jugend, Soziales und Prävention will die Präventionsarbeit an Schulen unterstützen und wertschätzen.